Security Fabric

Umfassend, integriert, automatisiert – Anforderungen an die Security Transformation

Die Security Transformation erfordert eine Security Fabric
What To Look For When Addressing Digital Transformation Security Requirements

What To Look For When Addressing Digital Transformation Security Requirements

Jetzt lesen
IDC Analyst Connection: The Need for an Integrated Security Strategy

IDC Analyst Connection: The Need for an Integrated Security Strategy

Jetzt lesen
Security Transformation erfordert eine Security Fabric

Security Transformation erfordert eine Security Fabric

Jetzt lesen

Security Fabric

Herausforderungen

Die digitale Transformation birgt ein gewaltiges Potenzial in sich – aber auch neue Gefahren für die Cyber-Security. Herkömmliche Sicherheitsarchitekturen versagen hier zunehmend. Viele Unternehmen tun sich schwer mit einem effektiven Schutz: Oft fehlen das Know-how und die Ressourcen, um komplexe Bedrohungen abzuwehren.

Die Fortinet Security Fabric bietet einen breiten Schutz und umfassende Transparenz über alle Netzwerk-Segmente, Geräte und Appliances – ob virtuell, in der Cloud oder On-Premise. Sie können damit Ihre Security-Ressourcen automatisch synchronisieren, um Richtlinien durchzusetzen, automatisiert auf erkannte Bedrohungen zu reagieren und unterschiedlichste Sicherheitslösungen und -produkte einfach über eine einzige „Schaltzentrale“ zu steuern. 

Fortinet Security Fabric

Diese einminütige Animation zeigt, wie die Fortinet Security Fabric Ihr gesamtes Netzwerk effektiv schützt – vom IoT bis zur Cloud.

Jetzt ansehen

Lösung

Die Fortinet Security Fabric segmentiert das gesamte Netzwerk – vom Internet der Dinge (IoT) bis zur Cloud – und bietet einen überragenden Schutz vor komplexen Bedrohungen:

  • Umfassende Transparenz und breiter Schutz für die gesamte digitale Angriffsfläche: Laut Prognose werden sich bis zum Jahr 2020 über 25 % der Angriffe gegen IoT-Geräte richten. Isolierte Apps in Multi-Cloud-Umgebungen erschweren die Reaktion auf Bedrohungen zusätzlich. Die Fortinet Security Fabric bietet Transparenz über alle Geräte und Anwendungen – in Echtzeit.

  • Integrierte Erkennung und Reaktion auf komplexe Bedrohungen: Durchschnittlich gibt es über 30 verschiedene Sicherheitsprodukte in Unternehmensnetzwerken. Entsprechend zeitaufwändig ist das Management, da unzählige Einzelkonsolen betreut werden müssen – von Transparenz ganz zu schweigen. Die Fortinet Security Fabric vereinfacht die Kommunikationen zwischen verschiedenen Security-Lösungen und verkürzt das Zeitfenster für Erkennung und Remediation.

  • Automatisierte Operations und Analytics über eine einzige Konsole: Cyber-Angriffe nutzen immer raffinierte Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML), wodurch sich die Zeit zwischen Eindringen und Angriff drastisch verkürzt. Das bedeutet, dass Unternehmen Bedrohungen schneller erkennen müssen. Mit der Fortinet Security Fabric können Sie die automatisierte Reaktion und Sanierung von erkannten Bedrohungen im gesamten erweiterten Netzwerk abstimmen.

Wesentliche Funktionen der Security-Fabric-Lösung von Fortinet:

 
  • Netzwerk-Security: Für die Abwehr immer raffinierterer Cyber-Angriffe auf den Netzwerk-Rand bieten die leistungsstarken Firewalls von Fortinet eine konsolidierte, intelligente Security und umfassende Transparenz, die Ihr Netzwerk vor bekannten und unbekannten Bedrohungen schützt.

  • Multi-Cloud Security: Die meisten Unternehmen arbeiten mit mehreren Cloud-Implementierungen, was jedoch eine konsolidierte Security und damit die Verhinderung und Erkennung von Bedrohungen erschwert. Die integrierten virtuellen und physischen Cloud-Lösungen von Fortinet schützen alle Ihre dynamischen Cloud-Umgebungen und SaaS-Anwendungen.

  • Web Application Security: Ungeschützte Web-Anwendungen sind geradezu eine Einladung an Hacker. Die FortiWeb Web Application Firewall bietet die aktuellste Intelligence, um Web-Anwendungen vor hochkomplizierten Angriffen zu schützen.

  • E-Mail-Security: Die meiste Ransomware gelangte 2017 über E-Mails in Netzwerke. Das FortiMail Secure Email Gateway überprüft ein- und ausgehende E-Mails, blockiert bösartige Nachrichten und verhindert, dass vertrauliche Informationen Ihr Unternehmen verlassen.

  •  Advanced Threat Protection: Unternehmen, die Sicherheitsbedrohungen an allen Fronten bekämpfen, brauchen eine erstklassige Threat Intelligence, die automatisch in ihre Security-Lösungen einfließt. FortiGuard Threat Intelligence teilt Informationen über neu entdeckte Exploits. Die Fortinet Sandboxing-Lösungen isolieren und überprüfen alle verdächtigen Dateien, die die Security-Tools erkannt haben.

  • Secure Unified Access: Interne LAN- und WLAN-Netzwerke sind für die Connectivity eines Unternehmens unverzichtbar. Der Zugang zu diesen Netzwerken darf daher nie ungeschützt sein. Ob kabellos oder drahtlos – beide internen Netzwerke müssen den gleichen Schutz erhalten wie ihn eine Firewall für externe Netzwerke bietet. Fortinet Secure Unified Access erweitert den Netzwerk-Schutz einer FortiGate bis in „jede Ecke“ Ihres Netzwerks. Sie profitieren von einem integrierten Management und Transparenz über Switches und Access Points.

  • Endpunkt-Security: Viele Bedrohungen gelangen über mit dem Netzwerk verbundene Endgeräte ins Unternehmen. Da die meisten Endpunkt-Lösungen keinen Zugriff auf die Threat Intelligence haben, von der das restliche Netzwerk profitiert, kann nur langsam auf Bedrohungen reagiert werden. Dank der Integration in die Security Fabric bietet der FortiClient eine zusätzliche Sicherheitsebene mit einer automatisierten Security, durch die Ihr gesamtes Netzwerk noch besser geschützt ist.

  •  Management und Analytics: Das Erkennen und Verstehen von Bedrohungen und Vorfällen im gesamten Netzwerk ist für Unternehmen mit unterschiedlichen Sicherheitsprodukten alles andere als einfach. Die Fortinet-Lösungen für Logging und Reporting, SIEM und das zentralisierte Security Management fragen Daten aus Ihren Fortinet und Fabric-Ready Security-Produkten ab. Dadurch erhalten Sie die notwendige Transparenz, um Sicherheitsprozesse effizient zu verwalten und Gegenmaßnahmen zu automatisieren.