Zero-Trust-Netzwerkzugang

Damit Sie jederzeit wissen, wer und was in Ihrem Netzwerk ist

fabric solutions network access 250x250

Immer mehr unsichere oder unbekannte Geräte greifen auf das Netzwerk zu. Sicherheitsvorfälle, die auf gestohlene Zugangsdaten zurückgehen, sind mittlerweile an der Tagesordnung. Die Konsequenz ist: Ob Benutzer und Geräte vertrauenswürdig sind, muss regelmäßig neu beurteilt werden. „Ein für alle Mal“ genügt bei der Security nicht mehr. Netzwerk-Administratoren müssen beim Netzwerkzugang einen Zero-Trust-Ansatz verfolgen. Fortinet-Lösungen für den Netzwerkzugang bieten die notwendige Security. Sie können damit alle Geräte und Benutzer im gesamten Netzwerk anzeigen und kontrollieren. Mit diesem proaktiven Schutz sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmensnetzwerk vor den neuesten Bedrohungen sicher ist. 

Schutz für IoT-Endpunkte und -Geräte

Schutz für IoT-Endpunkte und -Geräte

Identifizieren und sichern Sie unbekannte IoT-Endpunkte und Geräte, die auf das Netzwerk zugreifen. Integrierte Transparenz, Kontrolle und ein hoher Schutz sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen sicher ist.

Transparenz

Alle Geräte im Netzwerk werden angezeigt und identifiziert – einschließlich Erstellung von Geräteprofilen und Schwachstellen-Scans. 

Dynamische Kontrolle

Nutzen Sie eine dynamische Mikro-Segmentierung, um Geräte im Netzwerk zu kontrollieren. Auch die absichtsbasierte Segmentierung wird unterstützt.

Identitäts- und Zugangsverwaltung

Identitäts- und Zugangsverwaltung

Identifizieren Sie mit hoher Zuverlässigkeit Benutzer, die auf das Netzwerk zugreifen. Eine sichere Authentifizierung ist bei der Implementierung wirksamer Sicherheitsrichtlinien entscheidend: Viele der schädlichsten Sicherheitsverletzungen gehen heutzutage auf kompromittierte Benutzerkonten und gestohlene Passwörter zurück. Verschärft werden solche Verstöße noch, wenn Benutzer zu weitreichende Zugriffsrechte erhalten haben.

Authentifizierungsdienste

Sie erhalten zentralisierte Authentifizierungsdienste für die Fortinet Security Fabric, einschließlich Single Sign-on (SSO), Zertifikatsverwaltung und Gäste-Management.

Multi-Faktor-Authentifizierung

Lassen Sie die Benutzeridentität mit einem zweiten Authentifizierungsfaktor bestätigen, der mit Hardware-Tokens oder einer Token-App auf dem Smartphone erfolgt.