Skip to content Skip to navigation Skip to footer

Netzwerkzugriff

Die Netzwerkzugriffskontrolle sorgt bei allen Geräten und Systemen, aus denen Ihr Netzwerk besteht, für Transparenz, Kontrolle und eine automatisierte Reaktion. Zur Transparenz gehört, dass für jedes Gerät, das mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, Profile erstellt werden. Ihr Netzwerk wird wandlungsfähiger, wenn Zugriff auf externe Produkte wie Switches, Router und Zugriffspunkte gewährt wird – ohne dass die Sicherheit und Integrität Ihrer IT-Infrastruktur beeinträchtigt wird. Der Netzwerkzugriff schützt Ihre Systeme auch durch seine Reaktionsfähigkeit. Sobald eine Bedrohung auftritt, kann sie automatisch beseitigt werden. Dazu ändert das Netzwerkzugriffssystem die Konfigurationen, damit Ihre kritischen Komponenten und Daten weiterhin geschützt werden.

Probleme beim Netzwerkzugriff

Weitere Ressourcen zum Thema

Was ist NAC? | Fortinet

Sorgen Sie mit NAC in Ihrem kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerk für Transparenz, Kontrolle und automatisierte Reaktion.

Zero-Trust-Netzwerkzugriff: Sicherheit trotz sich verändernder Bedrohungslage

Netzwerk-Administratoren müssen beim Netzwerkzugriff einen Zero-Trust-Ansatz verfolgen.