Skip to content Skip to navigation Skip to footer

FortiExtender: Sicherer LTE WWAN-Extender

3G/4G-Breitband-Verbindung über das Mobilfunknetz als Internet-Anschluss

FortiExtender: Sicherer LTE WWAN-Extender banner background banner dots

Überblick

Praktisch kein Unternehmen arbeitet heutzutage ohne Internet-Anschluss. Wie Sie die Verbindung zum Internet herstellen und aufrechterhalten, kann für Ihren Geschäftserfolg entscheidend sein.  Der FortiExtender stellt die sekundäre WAN-Verbindung über das Mobilfunknetz per LTE her. Sie erhalten damit eine Breitband-Geschwindigkeit, die als Failover-Verbindung bei Ausfall der primären Verbindung oder auch für die Lastverteilung als Load Balancer dienen kann.  Gibt es im Standort keinen Kabelanschluss, kann der FortiExtender auch die primäre Internet-Verbindung bereitstellen.

FortiExtender für WAN-Verbindungen zu Einzelhandelsfilialen

Produkt-Details:

Der FortiExtender stellt die WAN-Verbindung zu einer Firewall wie einer FortiGate über das Mobilfunknetz (LTE – 3G oder 4G) her.  Normalerweise ist das die sekundäre Breitband-Verbindung. Sie dient oft als Failover beim Ausfall der Hauptverbindung oder wird für zusätzlichen Durchsatz verwendet. Will Ihr Unternehmen mehrere WAN-Verbindungen – oder sogar ein SD-WAN – nutzen, können Sie den FortiExtender für eine dieser WAN-Verbindungen einsetzen. Bei Standorten ohne Internet-Kabelanschluss lässt sich die primäre Verbindung über den FortiExtender herstellen, die dann über LTE-Breitband über das Mobilfunknetz läuft. Für Einzelhandelsgeschäfte und Terminals in Filialen, die POS-Transaktionen (Point-of-Sales) abwickeln, empfiehlt sich ein hochsicheres LTE-Netzwerk, um den PCI-Standard zu erfüllen. Der FortiExtender lässt sich unabhängig verwalten, z. B. über eine verbundene FortiGate oder mit dem FortiExtender Cloud-Dienst. Weitere Informationen zu FortiExtender Cloud finden Sie hier.

Die erhältlichen FortiExtender-Modelle unterscheiden sich bei der LTE-Modemleistung. Alle Modelle sind für die Installation in Innenräumen vorgesehen und bieten mehrere LAN-Schnittstellen sowie einen sekundären WAN-Ethernet-Port. FortiExtender Appliances können über eine FortiGate oder über die Cloud mit dem FortiExtender Cloud-Dienst verwaltet werden.

 

Hardware

Modell Internes Modem Modem-Typ Abdeckung FortiExtender Cloud
FEX-201E 1 CAT-6(300 Mbit/s) EMEA, NA, SA Ja
FEX-211E 1 CAT-12(600 Mbit/s) Weltweit Ja

Funktionen und Vorteile

build in features icon

Schnelles CAT6-LTE-Protokoll für Geschwindigkeiten von 300 Mbit/s

icon benefits migration

Unterstützung von zwei Mobilfunkanbietern für mehrere Netzbetreiber-Optionen wie SIM-Switching bei begrenztem Datenvolumen

icon benefits variety of settings

PoE: Stromversorgung über den Ethernet-Anschluss möglich – der FortiExtender kann bis zu 100 m entfernt von der FortiGate oder vom FortiSwitch aufgestellt werden.

checkmark icon

Sekundäre Failover-WAN-Verbindung, um einen kontinuierlichen Geschäftsbetrieb sicherzustellen

platform support icon

Primäre WAN-Verbindung für POS im Einzelhandel, Remote-Terminals, Geldautomaten usw.

Detection

LTE-Modem kann für höhere Signalstärke am Fenster aufgestellt werden.