VPN: Skalierbare, leistungsstarke VPNs für unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren

Schützen Sie Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen vor Sicherheitsverletzungen in Multi-Cloud-Umgebungen

Wählen Sie Ihre VPN-Lösung für maximale Performance
Verfügbar als:
  • Gerät
  • Virtuelle Maschine
  • Cloud

Skalierbare Hochgeschwindigkeits-VPNs für unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren – Überblick

Unternehmen streben eine umfassende Transformation an, die vom Geschäftsmodell bis hin zur Dienstbereitstellung reicht. Technologien wie Mobile Computing und die Cloud werden eingeführt, um Daten und Anwendungen überall nach Bedarf bereitzustellen. Durch diese Digitalisierung wächst jedoch die Angriffsfläche und die Gefahr, dass es bei Datenübertragungen zu Sicherheitsverletzungen kommt.

Die Gewährleistung einheitlicher Sicherheitsrichtlinien für alle Benutzer, Anwendungen, Geräte im Unternehmen – unabhängig von ihrem Standort – sowie angemessene Zugriffskontrollen sind für die Sicherheit in einer Multi-Cloud-Umgebung unerlässlich. Der Traffic muss durch gegenseitige Authentifizierung und Vertraulichkeit geschützt werden. Nur so bleiben sensible Unternehmensdaten auch bei Übertragungen über ungeschützte Netzwerke nachweislich sicher.

 

Skalierbare Hochgeschwindigkeits-VPNs für unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren – Neueste Meldungen

Skalierbare Hochgeschwindigkeits-VPNs für unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren – Videos

FortiGate Cookbook – SSL VPN Web/Tunnel-Modus (5.6)
FortiGate Cookbook – IPsec VPN mit FortiClient (5.6)
FortiGate Cookbook – IPsec VPN-Verbindungen zwischen Standorten (5.6)

Skalierbare Hochgeschwindigkeits-VPNs für unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren – Produktdetails

Unternehmen entscheiden sich für die skalierbaren, leistungsstarken FortiGate-Lösungen mit VPN-Verschlüsselung, um Benutzer vor Man-in-the-Middle-Angriffen und Daten vor Sicherheitslücken zu schützen, die bei Hochgeschwindigkeitsübertragungen auftreten können. Die VPN-Technologie von Fortinet bietet sichere Internet-Übertragungen über mehrere Netzwerke und Endgeräte hinweg. Gemeinsam mit der FortiASIC-Hardware-Beschleunigung sorgen IPsec- und SSL-Technologien (Secure Socket Layer) für eine hohe Performance bei Übertragungen und Datenschutz.

 

Funktionen und Vorteile

high performance icon

Hardware-gestützte Verschlüsselung

Verhindern Sie Sicherheitsverletzungen und schützen Sie Daten bei Hochgeschwindigkeits-Übertragungen.
icon benefits identity and access

Skalierbare Security

Sie erhalten eine anpassbare Sicherheit, die sich nahtlos in das Routing integrieren lässt.
icon benefits secure authentication

Umfassende Security für Datenübertragungen

Schützt bei Übertragungen zwischen Anwendungen, Benutzern, Maschinen sowie zwischen Benutzern und Maschinen.
icon benefits vpn

Verschiedene VPNs

Unterschiedliche VPNs auf IPsec- oder SSL-Basis bieten flexible sichere Netzwerk-Optionen.
Icon security fabric

Integriert in die Security Fabric

Nutzen Sie gemeinsam FortiTelemetry-Informationen über Site-to-Site-Tunnel unter Wahrung der erforderlichen Vertraulichkeit.
simple icon

Einheitliches Management

Einfaches, benutzerfreundliches und zentralisiertes Management für große Crypto-VPNs, Routing und NGFWs.

   

Skalierbare Hochgeschwindigkeits-VPNs für unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren – Modelle und technische Daten

FortiGate: Gehäusebasierte NGFW

IPsec VPN – Durchsatz
100 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
Varied
IPsec VPN – Durchsatz
100 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
Varied
IPsec VPN – Durchsatz
40 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
Varied
IPsec VPN – Durchsatz
45 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
2x 40GE QSFP+, 2x 10GE SFP+, 2x GE RJ45

Mehr Informationen zu diesen und vielen weiteren Produktfunktionen finden Sie auf der Produkt-Seite.  

FortiGate: NGFW der Ultra-Highend-Klasse



IPsec VPN – Durchsatz
130 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
16,000
Netzwerk-Schnittstellen
4x 100GE QSFP28, 24x 25GE SFP28, 3x 10GE SFP+,2x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
160 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
16,000
Netzwerk-Schnittstellen
4x 100GE QSFP28, 24x 25GE SFP28, 3x 10GE SFP+,2x GE RJ45

Mehr Informationen zu diesen und vielen weiteren Produktfunktionen finden Sie auf der Produkt-Seite.  

FortiGate: NGFW der Highend-Klasse

IPsec VPN – Durchsatz
400 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
10x 100GE QSFP28, 16x 10GE SFP+, 2x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
280 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
6x 100GE QSFP28, 16x 10GE SFP+, 2x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
135 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
4x 100GE CFP2, 4x 40GE QSFP+ 8x 10GE SFP+, 2x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
100 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
4x 40GE QSFP+, 20x 10GE SFP+/GE SFP, 8x SFP+, 2x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
50 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
48x 10GE SFP+/GE SFP, 2x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
50 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
32x 10GE SFP+/GE SFP, 2x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
50 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
40,000
Netzwerk-Schnittstellen
16x 10GE SFP+/GE SFP, 2x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
95 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
20,000
Netzwerk-Schnittstellen
10x 10GE SFP+, 2x 10GE SFP+ bypass, 34x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
65 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
20,000
Netzwerk-Schnittstellen
6x 10GE SFP+ , 34x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
50 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
20,000
Netzwerk-Schnittstellen
8x 10GE SFP+/GE SFP, 16x GE SFP, 18x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
40 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
20,000
Netzwerk-Schnittstellen
4x 10GE SFP+/GE SFP, 16x GE SFP, 18x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
25 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
20,000
Netzwerk-Schnittstellen
2x 10 GE SFP+, 16x GE SFP, 18x GE RJ45

Mehr Informationen zu diesen und vielen weiteren Produktfunktionen finden Sie auf der Produkt-Seite.  

FortiGate: NGFW der Mid-Range-Klasse

IPsec VPN – Durchsatz
25 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
2,000
Netzwerk-Schnittstellen
2x 10 GE SFP+, 16x GE SFP, 18x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
20 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
2,000
Netzwerk-Schnittstellen
2x 10 GE SFP+, 8x GE SFP, 4x GE RJ45 Bypass, 22x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
20 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
2,000
Netzwerk-Schnittstellen
2x 10 GE SFP+, 10x GE RJ45, 8x GE SFP
IPsec VPN – Durchsatz
20 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
2,000
Netzwerk-Schnittstellen
18x GE RJ45, 16x GE SFP
IPsec VPN – Durchsatz
9 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
1 Gbps2,000
Netzwerk-Schnittstellen
18x GE RJ45, 4x GE SFP
IPsec VPN – Durchsatz
4 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
2,000
Netzwerk-Schnittstellen
20x GE RJ45, 2x Shared Port Pairs

Mehr Informationen zu diesen und vielen weiteren Produktfunktionen finden Sie auf der Produkt-Seite.  

FortiGate: NGFW der Einstiegsklasse

IPsec VPN – Durchsatz
2.5 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
200
Netzwerk-Schnittstellen
14x GE RJ45, 2x Shared Port Pairs
IPsec VPN – Durchsatz
2 Gbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
200
Netzwerk-Schnittstellen
10x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
90 Mbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
200
Netzwerk-Schnittstellen
7x GE RJ45
IPsec VPN – Durchsatz
75 Mbps
Max. Tunnel zwischen Gateways
200
Netzwerk-Schnittstellen
5x GE RJ45

Mehr Informationen zu diesen und vielen weiteren Produktfunktionen finden Sie auf der Produkt-Seite.  

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Was ist der Unterschied zwischen routen- und richtlinienbasiertem VPN?

Ein routenbasiertes VPN erstellt eine virtuelle IPsec-Netzwerk-Schnittstelle, die den Traffic, der über die Schnittstelle übertragen wird, nach Bedarf ver- oder entschlüsselt. Routenbasierte VPNs werden auch als „schnittstellenbasierte VPNs“ bezeichnet. Ein richtlinienbasiertes VPN wird durch eine spezielle IPSec-Firewall-Richtlinie implementiert, die vorgibt, welcher Traffic wie verschlüsselt wird.

Was ist besser: ein IPsec VPN oder ein SSL VPN?

Ein IPSec VPN wird auf Netzwerk-Ebene ausgeführt. Die Konfiguration ist daher generell anspruchsvoller und erfordert ein besseres Verständnis potenziell komplexer Netzwerk-Konfigurationen, Verschlüsslungen und Authentifizierungen. Ein IPsec VPN ist jedoch die beste Lösung für Gateway-zu-Gateway-VPNs, die zwei oder mehr private Netzwerke über das Internet verbinden.

Die Konfiguration eines SSL VPN ist normalerweise einfacher als die eines IPsec VPN. Die komplexen Vernetzungen übernimmt die Netzwerk-Infrastruktur, während die VPN-Konfiguration auf oberster Ebene die Kommunikationsanforderungen, Zugriffssteuerung, Security-Profile und die Endgeräte-Kontrolle regelt.