Das Unified Threat Management (UTM) konsolidiert mehrere Sicherheits- und Netzwerk-Funktionen mit einer einheitlichen Appliance, die Unternehmen schützt und die Infrastruktur vereinfacht. Einfachere Security- und Netzwerk-Funktionen, die mit einer einzigen Lösung bereitgestellt werden, verringern nicht nur das Risiko von Cyberangriffen. Auch der Cloud-Zugang lässt sich einfacher einbinden. Dadurch entlasten Sie Ihr Team und können sich auf das konzentrieren, was für den Geschäftserfolg zählt: Umsatzwachstum und Rendite. 

integrierte-Sicherheit

Integrierte Sicherheit

UTM bildet den Kern Ihrer Sicherheitsfunktionen. Sie erhalten damit einen marktführenden Firewall-Schutz und eine Lösung, die behördliche Vorgaben erfüllt – Stichwort „Compliance“.

einfachere-Infrastruktur

Einfachere Infrastruktur

Eine einzige, einheitliche Übersicht reduziert die Komplexität der gesamten Infrastruktur – von WLAN und LAN.

cloud-connect

Bereit für die Cloud mit SD-WAN

Microsoft Office 365 lässt sich leicht einführen und bietet sicheren Zugriff auf Cloud-Anwendungen, ohne dass die Arbeit mit Office-Programmen darunter leidet. 

Vorteile

simple-management-utm.png

Benutzerfreundliches Management

Die cloudbasierte Verwaltung schafft mehr Effizienz für Mitarbeiter, die nun auch mobil auf alles zugreifen können.

fabric-integration.png

Schnell und einfach skalierbar

Mit der Fortinet Security Fabric können Sie Produkte nahtlos hinzufügen, wenn Ihr Unternehmen wächst – z. B. Endgeräte oder eine Sandbox.

Free up resources

Entlastung Ihrer Mitarbeiter

Mit einem einheitlichen Management und einem Netzwerk, das mit Ihrem Unternehmen mitwächst, entlasten Sie Ihre Mitarbeiter, die sich dann anderen Aufgaben widmen können.

Ich möchte gern mehr über das Unified Threat Management (UTM) erfahren.           Bitte um Rückruf!