Die Fortinet Security Fabric unterstützt folgende Anwendungsfälle für die Google Cloud Platform Security:

Hybrid Clouds

Cloud Services Hub

Mit der Elastizität, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit von GCP lassen sich Security-Dienste in einem autonomen Service-Hub zentralisieren, um unterschiedlichste Geschäftsanforderungen zu erfüllen:

  • Zugriff auf den Service-Hub für alle Standorte, Clouds und Abteilungen
  • Mehrstufige Security aus der Cloud
  • Security-Dienste nach Bedarf skalierbar (Ressourcen-Verwendung on demand)
  • Weltweit verfügbare Infrastruktur für das Cloud-Security-Management
Erweiterter Schutz für Anwendungen

Remote Access VPN

Unternehmen gewähren Mitarbeitern und Partnern über die weltweite GCP-Infrastruktur einen einheitlichen Fernzugriff:

  • Benutzer stellen über SSL-VPN-Terminierungspunkte in der Cloud eine Verbindung zu beliebigen Unternehmensressourcen her.
  • Der SaaS Application Access wird von FortiCASB geregelt.
  • SSL-VPN-Terminierungspunkte sind on demand weltweit verfügbar.
  • SSL-Terminierungspunkte stellen über IPSec-VPN-Tunnel eine Verbindung zu anderen Clouds, Rechenzentren oder Standorten her.
Secure Access VPN

Hybrid Clouds

GCP wird von Unternehmen als ergänzende Infrastruktur genutzt, um IT-Lösungen für Geschäftszwecke und eigene Rechenzentren bereitzustellen:

  • IPSec-Tunnel zwischen Rechenzentren und Clouds
  • Interoperabilität mit dem GCP Cloud VPN Gateway
  • Einheitliche Sicherheitsrichtlinien für alle Infrastrukturen
  • Zentrales Management über Clouds hinweg mit Management HA
Absicherung von Office 365

Erweiterter Schutz für Web-Anwendungen

Die zuverlässigere Lösung für Unternehmen, um sensible Web-Anwendungen über GCP bereitzustellen. Unterstützt direkt die Erfüllung von Regulierungs- und Patch-Anwendungen:

  • FortiGate Advanced Threat Protection gemeinsam mit FortiWeb
  • Integration mit der FortiSandbox Cloud möglich
  • Zentrales Management mit dem FortiManager und FortiAnalyzer
Cloud Services Hub

Security-Management aus der Cloud

Über weltweit präsente Cloud-Provider und das globale Netzwerk von Google können Unternehmen ein Security-Management in mehreren Cloud-Regionen bereitstellen und Cloud-Speicher für Logs nutzen:

  • Cloudbasiertes Management der weltweiten IT-Security-Infrastruktur
  • Zentrale Sicht auf weltweite Sicherheitsereignisse, auf die sofort reagiert werden kann
  • Security-Management jederzeit für den IT-Leiter verfügbar