Die Fortinet Security Fabric unterstützt folgende Anwendungsfälle für die Microsoft Azure Security:

Hybrid Clouds

Hybrid Clouds

Unternehmen benötigen eine nahtlose Security-Orchestrierung, die für wachsende Cloud-Workloads skalierbar ist. Die Fortinet Security Fabric umfasst Next-Generation-Firewalls (NGFW), die die nativen Azure-Sicherheitsfunktionen ergänzen. Zudem werden sichere, verschlüsselte Verbindungen in allen Bereichen der Cloud-Infrastruktur unterstützt.  Sie können entweder von einer Public Cloud oder On-Premise im eigenen Rechenzentrum verwaltet werden.

Erweiterter Schutz für Anwendungen

Advanced Threat Protection

Immer mehr moderne Geschäftsanwendungen werden über Public-Cloud-Infrastrukturen bereitgestellt. Gleichzeitig geht die höchste Anzahl an Sicherheitsverstößen pro Muster auf das Konto von Web- und Mail-Anwendungen. Die Fortinet Security Fabric für Azure bietet Lösungen zum Schutz solcher geschäftskritischen Anwendungen vor bekannten Angriffen und Zero-Day-Attacken. Dieser Schutz basiert auf Security-Fabric-Lösungen wie FortiWeb, FortiMail und FortiSandbox.

Secure Access VPN

Secure Access VPN

Die Fortinet Security Fabric bietet eine leistungsstarke Absicherung des VPN-Datenverkehrs über Azure Remote Access VPNs.  Durch die Nutzung der weltweiten Azure-Infrastruktur können Unternehmen eigene Dienste sofort skalieren und eine VPN-Terminierung für den Fernzugriff nahe dem Endnutzer anbieten.  Mit einem Remote Access VPN können Sie den Zugriff auf cloudbasierte und On-Premise-Anwendungen ermöglichen, die über andere Formen privater Verbindungen oder ein VPN mit der Cloud verbunden sind. 

Cloud Services Hub

Cloud Services Hub (vNET)

Die Connectivity von Cloud-Anbietern übertrifft bei weitem die eines durchschnittlichen mittelständischen Unternehmens. Mit einem virtuellen Netzwerk (vNET), das auf Azure basiert, können Unternehmen Security-Dienste für weltweite Netzwerke gemeinsam nutzen. Über die Security Fabric profitieren Sie von umfassenden Fortinet-Lösungen – wie Netzwerk-Transparenz, VPN-Verbindungen, Next Generation Firewalls (NGFW), Advanced Web Application Firewall, Sandboxing und E-Mail-Security. Sie erhalten weitaus mehr Dienste, eine elastische Cloud und eine On-demand-Skalierbarkeit – zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis.

Absicherung von Office 365

Absicherung von Office 365

Die hohe Attach-Rate zwischen Office 365 und Bereitstellungen über die Azure Cloud – und die Tatsache, dass die meisten Bedrohungen per E-Mail ins Unternehmen gelangen – erfordert nach wie vor einem hocheffektiven Schutz für E-Mail- und Geschäftsanwendungen, die auf Office 365 basieren. Die Kombination aus FortiMail, FortiSandbox und FortiCASB bietet wichtige Funktionen für die Absicherung von Office 365. Insbesondere über die Security Fabric erhalten Sie umfassende Transparenz über E-Mail-Nachrichten, um Ihr Unternehmen vor Zero-Day-Bedrohungen zu schützen und den API-Layer von Office 365 zu überwachen.