FortiManager

Automatisiertes, zentralisiertes Management

  • Einfachere Implementierung und unkompliziertes Konfigurations-Management
  • Eine einzige „Schaltzentrale“ für die Verwaltung, skalierbar für über 100.000 Geräte
  • Enterprise-Klasse mit zuverlässiger Hochverfügbarkeit 
eBook über den automatisierten Netzwerkbetrieb herunterladen

Überblick

Durch die schnelle Zunahme digitaler Transformations-Technologien (DX) werden Netzwerke und auch die Netzwerk-Security wesentlich komplexer und anfälliger. Während böswillige Cyberangriffe nach wie vor ein ernstes Problem darstellen, zeigt eine aktuelle Ponemon-Studie, dass über die Hälfte aller Verstöße im Vorjahr auf eine harmlose Ursache zurückgingen und hätten verhindert werden können. Eine Security-Strategie mit Priorität auf einen automatisierten Netzwerkbetrieb kann solche Probleme lösen. Als Teil der Fortinet Security Fabric unterstützt der FortiManager ein zentralisiertes Management, Best-Practices-Compliance und die Workflow-Automatisierung, um einen besseren Schutz vor Sicherheitsverletzungen zu bieten. 

 

Automatisiertes, zentralisiertes Management

Ponemon veröffentlichte kürzlich die Ergebnisse einer Befragung von über 2.200 Experten. Demnach gehen über die Hälfte (52 %) der Datenschutzverletzungen auf vermenschliche Fehler oder System-Glitches zurück. Dieses Video zeigt drei Anwendungsfälle, wie Sie mit dem FortiManager die Hauptursachen für Datenschutzverletzungen angehen können.

Jetzt ansehen

Funktionen und Vorteile

icon enterprise grade management

Zentralisiertes Management

Umfassende Tools für das zentrale Management von über 100.000 Geräten wie Firewalls, Switches und Access Points über eine einzige, gemeinsame Konsole
analytics icon

Hochverfügbarkeit der Enterprise-Klasse

Automatische Backups der FortiManager-Datenbank zum Disaster Recovery für bis zu fünf geografisch verteilte Knoten in einem Cluster
icon sd wan

Secure SD-WAN mit Bereitstellung und Monitoring

Bereitstellen und Überwachen Ihres sicheren SD-WANs über eine einzige Konsole – zentral für alle Filialen und Standorte
Icon automation

Security-Automatisierung

Weniger Komplexität und geringere Kosten durch Automatisierung per REST API, Skripte, Connectors und Automation Stiches
icon integration

Integrationen für den Einsatz im Unternehmen

Schlüsselfertige Integration ohne Aufpreis für vertrauenswürdige Partner-Produkte wie Splunk, IBM QRadar, ServiceNow, Tufin und AlgoSec 
icon benefits infra transform1

Multi-Tenancy und Verwaltungsdomänen (ADOMs)

Getrennte Kundendaten- und Management-Domänen mit ADOMs für Compliance-Anforderungen und einen effektiven Betrieb

Videos zum Thema

Zero-Touch-Bereitstellung mit dem FortiManager

Erfahren Sie in diesem Video, wie der FortiManager gemeinsam mit einem Ansible Playbook für die Aktivierung einer Zero-Touch-Bereitstellung eingesetzt wird.

Jetzt ansehen
FortiManager- und FortiAnalyzer-Integration für Unternehmen
Management der Enterprise-Klasse
Analytics Powered Security und Log Management

FortiManager – Neueste Meldungen

Management – Modelle und technische Daten

Geräte/VDOMs (maximal)
30
GB/Protokollierungstage
2
Speicherkapazität
8 TB
Geräte/VDOMs (maximal)
100
GB/Protokollierungstage
2
Speicherkapazität
16 TB
Geräte/VDOMs (maximal)
300
GB/Protokollierungstage
2
Speicherkapazität
24 TB
Geräte/VDOMs (maximal)
1,200
GB/Protokollierungstage
2
Speicherkapazität
36 TB
Geräte/VDOMs (maximal)
4,000
GB/Protokollierungstage
10
Speicherkapazität
48 TB
Geräte/VDOMs (maximal)
10,000
GB/Protokollierungstage
10
Speicherkapazität
240 TB


Alle FortiManager-VMs werden von VMware vSphere, Citrix Xen Server, Xen, KVM und Microsoft Hyper-V unterstützt.

Geräte/VDOMs (maximal)
10
GB/Protokollierungstage
1
Speicherkapazität
100 GB
Geräte/VDOMs (maximal)
+10
GB/Protokollierungstage
2
Speicherkapazität
200 GB
Geräte/VDOMs (maximal)
+100
GB/Protokollierungstage
5
Speicherkapazität
1 TB
Geräte/VDOMs (maximal)
+1,000
GB/Protokollierungstage
10
Speicherkapazität
4 TB
Geräte/VDOMs (maximal)
+5,000
GB/Protokollierungstage
25
Speicherkapazität
8 TB
Geräte/VDOMs (maximal)
+10,000
GB/Protokollierungstage
50
Speicherkapazität
16 TB

FortiManager Cloud

Sie wollen eine einfachere Zero-Touch-Bereitstellung und -Verwaltung? Mit unseren umfassenden Tools können Sie beliebig viele Geräte von einer einzigen Konsole aus zentral verwalten – mit rollenbasierten Steuerungen, zentralisiertem Konfigurationsmanagement, Change-Management und im Einklang mit Best Practices. 

FortiManager ist als virtuelle Maschine (VM) für Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure verfügbar.

product demo fortimanager

FortiManager product demo

FortiManager allows IT personnel to maintain control over Fortinet’s security and networking devices through an easy to use, centralized, “single pane of glass” management console. Administrators can fully control the deployment of security policies, FortiGuard content security updates, firmware revisions, and individual configurations for thousands of Fortinet devices. In this demo, you will see how devices are registered, how policies and objects (along with policy packages) can be enacted, and how devices can be configured and updated easily.

Access the demo

Management Alliance Partners

FortiManager provides integration with many leading vendors as part of the Fortinet Security Fabric.  

Below is a list of current Product Alliance Partners:

Management – Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wird der FortiAnalyzer mit dem FortiManager verwaltet? 

Ja. Diese Implementierung wird sogar empfohlen. Wird der FortiAnalyzer mit dem FortiManager verwaltet, werden alle FortiAnalyzer-Schnittstellen gemeinsam mit den FortiManager-Schnittstellen angezeigt. Dadurch werden alle Workflows aktiviert.    

Sollte ich den FortiManager oder besser die FortiCloud nutzen?    

Die FortiCloud ist ein cloudbasierter Dienst, der die Bereitstellung, das Management und das Reporting für FortiGate- und Unified-Access-Produkte vereinfacht. Diese einfache Lösung bietet eher grundlegende Management- und Konfigurationsfunktionen. Der FortiManager (und FortiAnalyzer) ist die umfassende, zentrale Management-Lösung für Fortinet-Produkte und bietet Zugriff auf erweiterte Konfigurationen, Workflows und Berichte (über den FortiAnalyzer). Es hängt von den Anforderungen Ihres Unternehmens ab, ob ein simpler Cloud-Dienst genügt oder ob die (virtuelle oder Hardware-)Appliance mit vollem Funktionsumfang Ihnen bessere Dienste leistet.    

Brauche ich für nur wenige FortiGates ein zentrales Management?      

Zwar können Sie alle FortiGate-Konfigurationen lokal vornehmen, doch mit einem zentralen Management aller Elemente – oder einer vollständigen Zentralisierung per Richtlinie – sparen Sie viel Zeit. Der FortiManager ist dafür ideal. Der FortiAnalyzer bietet eine umfassende Erweiterung der Reporting- und Analyse-Funktionen: Sie können damit Daten mehrerer FortiGates gemeinsam darstellen, erhalten längere Reporting-Zeiträume und profitieren von den intelligenten Funktionen, die der Event Manager und der FortiGuard IOC-Dienst bieten.