Hochskalierbare Network Service Appliance der Carrier-Klasse (CGN)

FortiCarrier 3000 E Series

  • Speziell entwickelt für mobile Bereitstellungen
  • Ideal für IPv4-Unternehmen mit BYOD und IPv6-Service-Provider mit IoT-Implementierungen
  • Umfassende Unterstützung für die Migration auf CG-NAT und IPv6
  • All-Inclusive-Funktionsumfang mit einer Lizenz
Datenblatt
hero product forticarrier

Transparente Verbindungen für eine vernetzte Welt

Die rasante Zunahme an mobilen Geräten und Cloud-Diensten hat zu riesigen, grenzenlosen Netzwerken geführt. Dazu kommt die Knappheit öffentlicher IPv4-Adressen, was vorhandene IP-Infrastrukturen zusätzlich belastet und den Bedarf an CG-NAT-Diensten (Carrier-Grade Network IPv4) erhöht.

Unsere neue FortiCarrier 3000 E Series bietet hierfür die Lösung: Die Serie umfasst Appliances der Carrier-Klasse für IPv4/v6-Netzwerkdienste, die speziell für diese Aufgabe entwickelt wurden. Die moderne Architektur dieser Geräte unterstützt die meisten gleichzeitigen Verbindungen. Die Plattform wurde eigens entwickelt, um hohe Anforderungen bei der IPv4-BYOD-Bereitstellung sowie die künftige IPv6 IoT-Erweiterung von großen Carrier-Netzen zu unterstützen.

Sie erhalten mit dem FortiCarrier-Migrationsservice für CG-NAT und IPv6:

high performance icon

Leistungsstarke Security-Prozessoren (SPU XP2) von Fortinet

checkmark icon

Hocheffizientes, erweiterbares Security-Betriebssystem als Basis

reduce cash icon

Operative Effizienz bei geringsten Total Cost of Ownership (TCO)

checkmark icon

Zwei Modelle sind erhältlich: FCR-3600E (10 GE) und FCR-3800E (100 GE)