360 Protection Bundle – Überblick

Empfohlen von Fortinet NSS Labs

Die Zunahme an Technologien wie Public und Private Clouds, SD-WAN und DevOps führt in den meisten Unternehmen zu immer komplexeren IT-Netzwerken. Aber auch Bedrohungen für die Cyber-Security werden komplexer und breiten sich immer schneller aus. Das Fortinet 360 Protection Bundle hilft Unternehmen jeder Größe, diese Herausforderungen zu meistern. Sie erhalten damit umfassende Security- und Betriebsdienste, die über eine Cloud-Plattform bereitgestellt werden.

Das 360 Protection Bundle mit zentralisiertem Management über die Cloud, risikobasierter Analytics, Orchestrierung, Automatisierung und umfassenden FortiCare ASE-Support wurde speziell für Netzwerk- und Security-Teams entwickelt. 

Unternehmen verfügen mit dem 360 Protection Bundle über die richtigen Security-Tools, um die von Fortinet empfohlenen Best Practices für die Sicherheit umfassend umzusetzen – mit jedem Security-Team und unabhängig von der Größe des Unternehmens. Das bedeutet in der Praxis: weniger Risiko, höhere Effizienz, steigende Produktivität und geringere Gesamtbetriebskosten (TCO).

Das 360 Protection Bundle unterstützt eine integrierte Security-Architektur mit zentraler Transparenz und Kontrolle sowie risikobasierter Analytik. Dies bietet einem Unternehmen mehrere Vorteile: 

  • Risikominderung durch automatisierte Bedrohungsabwehr sowie ein besseres Management von Konfigurationen und operativen Abläufen
  • Effizienz- und Produktivitätssteigerungen durch Eliminierung manueller Prozesse und zentralisierte Steuerung und Analytik
  • Senkung der Gesamtbetriebskosten (TCO), da weniger Betriebsstörungen und nur manuell zu lösende Sicherheitsvorfälle auftreten 

 

Automatisiertes Netzwerk-Management

Ponemon veröffentlichte kürzlich die Ergebnisse einer Befragung von über 2.200 Experten. Demnach gehen über die Hälfte (52 %) der Datenschutzverletzungen auf vermenschliche Fehler oder System-Glitches zurück. Dieses Video zeigt drei Anwendungsfälle, wie Sie mit dem FortiManager die Hauptursachen für Datenschutzverletzungen angehen können.

Jetzt ansehen
Zentralisiertes Management

Zentralisiertes Management über die Cloud

Mit dem 360 Protection Bundle können Unternehmen leichter eine zentralisierte Transparenz und Verwaltung realisieren – unabhängig davon, wo sich die Geräte befinden. 

Risikobasierte Analytics, Orchestrierung und Automatisierung

Risikobasierte Analytics, Orchestrierung und Automatisierung

Durch die Unterstützung einer integrierten Architektur ermöglicht das 360 Protection Bundle die Zentralisierung von Logging, Reporting und Analysen. Auch Erkennungs-, Schutz- und Reaktionsprozesse lassen sich umfassend automatisieren.  

Umfassender ASE-Support

Umfassender Support

FortiCare ASE Support bietet einen erstklassigen Prioritäts-Support für Endanwender und Managed Security Service Provider (MSSP). Dank SLA-Vereinbarungen mit Advanced Support Engineers (ASEs) auf der ganzen Welt können Sie sich sicher darauf verlassen, dass Probleme zeitnah gelöst werden. 

360 Protection Bundle – Neueste Meldungen