Unternehmensleitung

Das Fortinet Management-Team verfügt über jahrzehntelange umfassende Branchenkenntnisse sowie Erfahrungen im operativen Geschäft. Diese gebündelte Expertise geht einher mit einem starken Engagement für eine kompromisslose Security und ständige Verbesserungen – ein Erfolgskonzept, das die Installation von marktführenden End-to-End-Lösungen bei hundertausenden zufriedenen Kunden eindrucksvoll untermauert.

Ken Xie

Ken Xie

Gründer, Chairman of the Board und Chief Executive Officer (CEO)

Der erfahrene, erfolgreiche Unternehmer Ken Xie startete 1993 mit SIS sein erstes Unternehmen für Netzwerksicherheit und entwickelte während seines Studiums an der Stanford University Software Firewalls. Schon 1996 erkannte er jedoch die Leistungsgrenzen von auf PCs und Servern ausgeführten Software-Firewalls und gründete daraufhin NetScreen. Als Gründer, President und CEO führte er das Unternehmen zur Entwicklung der marktweit ersten Systeme für leistungsstarke Firewalls und VPNs, die mit ASIC-Prozessoren und spezieller Hardware arbeiteten. NetScreen (NASDAQ: NSCN) wurde später von Juniper (NASDAQ: JNPR) für 4 Milliarden US-Dollar übernommen.

Da Xie erkannte, dass Firewalls und VPNs allein als Schutz für Content- und Application-Netzwerke vor Viren, Intrusion, Spam und bösartigen Web-Inhalten nicht genügten, gründete er im Jahr 2000 Fortinet. Als erster Anbieter auf dem Markt stellte Fortinet mit dem Unified Threat Management (UTM) ein Security-Konzept vor, bei dem sämtliche Sicherheitsfunktionen von hochfunktionalen Appliances bereitgestellt werden. Mit der ganzheitlichen Security Fabric und einem Lösungsangebot, das die gesamte Angriffsfläche vom IoT bis zur Cloud und Benutzerdaten abdeckt, gehört Fortinet seit den Anfängen von IoT, Cloud und Mobility zu den Vorreitern für Next Generation Cyber-Sicherheit.  Fortinet schloss seinen Börsengang 2009 erfolgreich ab (NASDAQ: FTNT), der von der Fachpublikation Renaissance Capital als „IPO des Jahres“ bezeichnet wurde.

Xie hat einen Master of Science in Elektrotechnik von der Stanford University sowie einen Bachelor und einen Master of Science von der Tsinghua-Universität. Er gehört der National Academy of Engineering an und besitzt die staatliche Zulassung als Registered Professional Engineer. Er vertritt Fortinet auch als Mitglied des Board of Directors der Cyber Threat Alliance.

Michael Xie

Michael Xie

Gründer, President und Chief Technology Officer (CTO)

Michael Xie blickt auf über 15 Jahre Erfahrung in der Netzwerk-Security-Branche zurück. Zuvor war er als Software Director und Software Architect für NetScreen tätig. Zudem wurde er vom CRN von Everything Channel als „2009 Tech Innovator“ ausgezeichnet. Ernst & Young wählte ihn 2006 zum „Northern California Entrepreneur of the Year“ und das VARBusiness Magazine zeichnete ihn 2004 als „Top Technology Innovator“ aus. Michael Xie hat einen Master of Science in Elektro- und Computertechnik von der Universität in Manitoba sowie einen Master of Science in Automobiltechnik von der Tsinghua-Universität.

Keith Jensen

Keith Jensen

Chief Financial Officer (CFO)

Keith Jensen verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Finanzbranche und ist seit Mai 2018 unser Chief Financial Officer. Neben seiner Aufgabe als Chief Accounting Officer seit Juli 2015 fungierte er auch seit Februar 2018 als unser Interim Chief Financial Officer. Davor war Jensen von Mai 2014 bis Juli 2015 Vice President of Finance und Corporate Controller von Fortinet. Von November 2012 bis Mai 2014 war Jensen in verschiedenen Positionen tätig, u. a. als Chief Accounting Officer und Chief Administration Officer für den Speicheranbieter DataDirect Networks, Inc. Von Februar 2006 bis November 2012 besetzte Jensen verschiedene Positionen bei Sybase Inc., einem im Juli 2010 von SAP America Inc. übernommenen Software-Anbieter und Dienstleister für Unternehmen, und fungierte dort u. a. als Chief Financial Officer und Chief Accounting Officer. Vor seiner Zeit bei Sybase war Jensen von Oktober 1999 bis Januar 2006 Chief Financial Officer bei der Dorado Network Systems Corporation, einem Anbieter von Softwarelösungen für Finanzdienstleister. Er war außerdem bei Coopers & Lybrand in verschiedenen Positionen tätig, u. a. als Audit Manager. Jensen hat einen Bachelor-Abschluss in Business von der California State University im US-amerikanischen Sacramento.

Philip Quade

Philip Quade

Chief Information Security Officer

Philip Quade verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in den Bereichen Cyber Security und Networking. Er war zuvor bei der National Security Agency (NSA) und beim US-Senat für die Bereiche Ausland, Regierung und Wirtschaft zuständig. Als Leiter der Informationssicherheit bei Fortinet ist Quade für die Strategie und den Ausbau des Geschäftsfelds „Federal und Critical Infrastructure“ verantwortlich. Neben dieser Zuständigkeit für das staatliche und kritische Infrastrukturgeschäft steht er auch der Unternehmensleitung von Fortinet-Geschäftskunden als strategischer Berater zur Seite. Vor seiner Zeit bei Fortinet unterstützte Quade den NSA Director als Special Assistant for Cyber und Chief of the NSA Cyber Task Force. In dieser Funktion war er u. a. für die Cyber-Aktivitäten des Weißen Hauses zuständig. Zuvor war Quade als Chief Operating Officer des Information Assurance Directorate bei der NSA tätig, wo er mit täglichen operativen und strategischen Aufgaben sowie Angelegenheiten der Cyber-Security betreut war. Während seiner Zeit bei der NSA hatte er zu Beginn seiner Karriere verschiedene Aufgaben inne, u. a. als Leiter der Information Operations Technology Center's Advanced Technology Group sowie Mitarbeiter des US-Senats und des Office of Directors for National Intelligence.

Patrice Perche

Patrice Perche

Senior Executive Vice President, Worldwide Sales and Support

Patrice Perche verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der IT-Sicherheitsbranche. Er ist für den weltweiten Vertrieb und Support bei Fortinet verantwortlich. Patrice Perche ist seit 2004 für Fortinet tätig und nutzt seine umfassende Erfahrung erfolgreich für die Expansion in neue Territorien, die Rekrutierung und Pflege des VA-Channel-Partnernetzes sowie für den Ausbau von Marktanteilen im Enterprise-Geschäft. Vor seiner Tätigkeit bei Fortinet war er Mitbegründer und CEO der Risc Group, einem französischen, europaweit tätigen Unternehmen mit Schwerpunkt auf IT-Sicherheit. Perche hat einen Masterabschluss in Computertechnik von Insa Lyon, dem nationalen Institut der angewandten Wissenschaften. 

John Maddison

John Maddison

Senior Vice President, Products and Solutions

John Maddison blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der Telekommunikations-, IT-Infrastruktur- und Security-Branche zurück. Zuvor war er General Manager für den Geschäftsbereich Data Center und Senior Vice President Core Technology bei Trend Micro. Davor war er als Senior Director Product Management bei Lucent Technologies tätig. Er hat in Europa, Asien und den USA gelebt und gearbeitet. Maddison hat einen Abschluss als Bachelor of Telecommunications Engineering von der Plymouth University in Großbritannien. 

Stacey Wu

Stacey Wu

Senior Vice President, Global Marketing

Stacey Wu verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im Unternehmens-, Netzwerk- und Security-Marketing und kann auf eine große Erfolgsbilanz bei der weltweiten Demand Generation, kundenorientiertem Online-Marketing und strategischen Verkaufsförderungsprogrammen zurückblicken. Wu ist verantwortlich für die Schaffung einer Markenpräferenz, die Steigerung der Nachfrage, eine schnellere Kundengewinnung und höhere Verkaufsproduktivität für die internationalen Marktchancen von Fortinet. Bevor sie zu Fortinet kam, war Wu als Vice President Marketing und Demand Generation bei Avaya tätig und hatte verschiedene Führungspositionen im Marketing bei Symantec inne, zuletzt als VP of Strategic Marketing and Planning. Vor der Zeit bei Symantec leitete sie verschiedene Marketingteams bei Check Point Software, NEC und HP. Wu hat einen MBA-Abschluss vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) und einen Bachelor of Science in Informatik von der San Francisco State University.

Sandra Wheatley

Sandra Wheatley

Senior Vice President, Global Corporate Communications

Sandra Wheatley verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Leitung ganzheitlicher, wachstumssteigernder Kommunikationsstrategien. Wheatley ist verantwortlich für die Reputation und die globale Kommunikationsstrategie von Fortinet. Ihr Aufgabengebiet reicht von Public Relations, Management-Kommunikation, Thought Leadership, Social Media und interner Kommunikation bis hin zum Kundenmarketing. Vor ihrer Zeit bei Fortinet hatte Wheatley zahlreiche Führungspositionen im Kommunikationsbereich inne, u. a. bei Cisco, NetApp und AMD. Bei Cisco gehörte sie fast ein Jahrzehnt zur Cisco Corporate Public Relations Group, wo sie direkt der Unternehmensleitung unterstand. Wheatley gehört mehreren Vorständen von Non-Profit-Organisationen an und ist eines der Gründungsmitglieder von US2020, einer STEM-Initiative für bessere Ausbildungsangebote und Mitarbeiterqualifikation im Bereich technische Wissenschaften und Mathematik. Sie hat einen Bachelor Of Science von der Santa Clara University, ein Diplom in Community Leadership vom Boston College und ein Diplom in Corporate Responsibility von der U.C. Berkeley.

Brian Almas

Brian Almas

Senior Vice President, Human Resources

Brian Almas verfügt über umfassende, internationale Erfahrung in verschiedensten Branchen und gilt als Experte für alle Aspekte des Personalwesens. Seine Expertise bei der Betreuung und Förderung talentierter Mitarbeiter ist für unser langfristiges Wachstum entscheidend.  Als Leiter der Global Human Ressources von Fortinet setzt Almas den Schwerpunkt auf Talent-Management, Schulung, Fortbildung, strategische Personalplanung, Rekrutierung, Vergütung, Sozialleistungen und Diversity-Initiativen. Vor Fortinet war er als Vice President of HR bei Flex tätig. Dort unterstanden Almas zwei wichtige Geschäftsbereiche sowie die Leitung kultureller und geschäftlicher Initiativen zur Unterstützung der Unternehmenstransformation.  Vor seiner Zeit bei Flex hatte Almas verschiedene Führungspositionen im Personalwesen inne, u. a. bei Gilead Sciences, VMware, Applied BioSystems, AOL und Sun Microsystems.  Almas hat einen Master of Arts in Personalmanagement von der Central Michigan University und einen Bachelor of Arts in Wirtschafts- und Politikwissenschaft vom Albion College.

John Whittle

John Whittle

Vice President, Corporate Development and Strategic Alliances, General Counsel

John Whittle kann über 20 Jahre Erfahrung im Management zahlreicher Entwicklungsinitiativen und rechtlichen Angelegenheiten für Technologieunternehmen vorweisen. Vor Fortinet war Whittle als Vice President und General Counsel für Corio tätig, einem Service Provider für Enterprise-Anwendungen. Dort war er für die rechtlichen Angelegenheiten des Unternehmens zuständig, darunter der Börsengang und die Übernahme durch IBM. Davor arbeitete er als Anwalt für Wilson Sonsini Goodrich & Rosati und vertrat Technologieunternehmen in allgemeinen Unternehmensangelegenheiten, Fusionen und Übernahmen sowie bei Börsengängen. Whittle hat einen Bachelor of Arts in Geschichte von der University of Virginia sowie einen juristischen Doktortitel mit Magna cum laude von der Cornell University. 

Peter Salkowski

Peter Salkowski

Vice President, Investor Relations

Peter Salkowski verfügt über 18 Jahre Erfahrung im Finanzmarkt mit einer starken Erfolgsbilanz in den Bereichen Aktienanalyse und Investor Relations.  Salkowski ist für die Erstellung und Kommunikation von Fortinets Investitionskonzept für Kapitalgeber verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Fortinet leitete Salkowski den Bereich Investor Relations bei GoPro.  Davor war Salkowski als Managing Director der Blueshirt Group tätig und leitete den Bereich Investor Relations von DreamWorks Animation.  Bevor er sich 2009 auf die Investorenpflege spezialisierte, war Salkowski als Aktienanalyst bei Goldman Sachs mit der Bewertung von Investitionen für institutionelle Anleger betreut. Vor dieser Zeit an der Wall Street unterrichtete Salkowski Mathematik in der Oberstufe. Salkowski hat einen MBA-, Master- und Bachelor-Abschluss von der University of Wisconsin.